Medienexplosion und selektive Wahrnehmung in der Werbung - Sebastian Ulbert - Modernes Marketing / Zurich

(6) Der eine über die Medienexplosion und selektive Wahrnehmung in der Werbung

Als Folge der Veränderungen der Kommunikationsbedingungen wächst auch der Kommunikationsmarkt stetig und nimmt die Medienvielfalt immer mehr zu. Beachtenswert ist neben einer allgemeinen Medienexplosion und einer starken Etablierung von privaten Funk- und TV-Sendern in den frühen 2000er Jahren, vor allem das Aufkommen von alternative Kanälen im Internet. Jeder YouTube-, Facebook- …

Weiterlesen(6) Der eine über die Medienexplosion und selektive Wahrnehmung in der Werbung

Grundlagen des neuen Marketings - Sebastian Ulbert - Modernes Marketing / Zurich

(5) Der eine über die Grundlagen des neuen Marketings

Marketing steht meist unter Druck — mehr Leads zu generieren, mehr Noise am Markt zu erzeugen („Wir müssen lauter sein!“), diesen Artikel oder jenen Social Media Beitrag zu schreiben, um den Verkauf anzuheizen. Die erste Frage, die mir Marketeers meist stellen, ist wie man die neuen Methoden nutzen kann um mehr von …

Weiterlesen(5) Der eine über die Grundlagen des neuen Marketings

Rückspiegel und Organisationskultur - Sebastian Ulbert - Modernes Marketing / Zurich

(4) Der eine über den Blick in den Rückspiegel und Verständnis für Organisationskultur

Vielleicht kennt ihr folgende Situationen, mir jedenfalls kommen sie seit Jahren bekannt vor: Ihr seid auf einer Marketing-Veranstaltung. Da gibt es diese Präsentation von dem Internet-Marketing-Guru, der uns total enthusiastisch — und nun könnt ihr euch einfach über die letzten 15 Jahre hinweg das Thema aussuchen — über E-Mail-Marketing, Web 2.0, Blogs, Adwords, Social …

Weiterlesen(4) Der eine über den Blick in den Rückspiegel und Verständnis für Organisationskultur

Josiah Wedgwood - Sebastian Ulbert - Modernes Marketing / Zurich

(2) Der eine über den Erfinder des Marketings

Bevor wir uns mit den Fragen aus meinem ersten Artikel beschäftigen können, müssen wir erst einmal verstehen, wie wir überhaupt in die Situation gelangt sind, in der wir uns heute befinden. Zu oft werden wichtige Entscheidungen wenig durchdacht aus Aktionismus oder aus einer „subjektiv wahrgenommenen Notwendigkeit“ heraus getroffen. Strategisches Verständnis wird immer …

Weiterlesen(2) Der eine über den Erfinder des Marketings